25. Nov. 2019, 19 Uhr

WEITERE 60 JAHRE HAMBURG AIRPORT – Noch mehr Fluglärm in Sicht?!

Foto: hamburg.de

Podiumsdiskussion "Fluglärm" mit Senator Kerstan
Montag, 25. November um 19 Uhr

Bürgerhaus Bornheide (Bürgersaal)
Bornheide 76, 22549 Hamburg

Die Stadt hat den Erbbaurechtsvertrag mit dem Flughafen bis 2080 verlängert. Im Gegenzug sagt der Airport mehr Lärm- und Klimaschutz zu. Doch werden die Vereinbarungen spürbare Verbesserungen für die lärmgeplagten Anwohner*innen bringen oder entpuppt sich die Neuregelung als echte Luftnummer? Wie werden die Pläne konkret umgesetzt? Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um langfristig für eine Belastungsreduzierung zu sorgen?

Die IFL lädt alle interessierten Bürger*innen herzlich ein zur Diskussion.

Auf dem Podium:
Senator Jens Kerstan, Behörde für Umwelt und Energie
Martin Mosel, Sprecher BUND-Arbeitskreis Luftverkehr

Moderation:
Klaus Wicher, Sprecher IFL und 1. Vorsitzender SoVD Hamburg

Flyer zur Podiumsdiskussion (pdf)

Zurück