Aktuelle Pressemitteilungen der BAW

Flughafen Hamburg: Anwohner werden durch Spät- und Nachtflüge immer mehr belastet

Immer mehr Spät- und Nachtflüge am Flughafen in Fuhlsbüttel

Immer mehr Spät- und Nachtflüge am Flughafen in Fuhlsbüttel belasten die Anwohner unter den Start- und Landeschneisen. Das zeigen die aktuellen Auswertungen der BAW Bürgerinitiative für Fluglärmschutz in Hamburg und Schleswig-Holstein.

 

Weiterlesen …

BAW begrüsst Luftverkehrskonzept der NGO-Allianz

Umweltverträglicher Luftverkehr

Das heute von BUND und der Bundesvereinigung gegen Fluglärm (BVF) zusammen mit weiteren Umwelt- und Naturschutzverbänden vorgestellte Luftverkehrskonzept  der Nichtregierungsorganisationen (NGOs) findet bei der BAW eine breite Zustimmung.
 

Weiterlesen …

Hamburg: Fluglärmbeschwerden ohne Einschränkungen möglich - Deklassierung „Dauerbeschwerdeführer“ ab sofort eingestellt

Einstufung von Dauerbeschwerdeführern ab sofort eingestellt

Die Behörde für Umwelt und Energie (BUE) muss diskriminierende und willkürliche Einstufung von Dauerbeschwerdeführern ab sofort einstellen ! - Ein großer Erfolg der Fluglärmschutzkämpfer, der auch dank des Einsatzes der Hamburger Datenschutzbeauftragten möglich wurde.
 

Weiterlesen …

 Sie können sich hier durch die Archiv-Seiten der letzten Pressemeldungen klicken.

Das Archiv der Pressemeldungen von Mai 2014 bis Juni 2015 finden Sie hier: BAW-Pressemeldungen 2014-2105